Sprache wechseln

Distilleria G.Bertagnolli, Mezzorona (Trient)

Handwerkskunst und Innovation aus einer Hand - mit Respekt vor der Tradition: Die Brennerei Bertagnolli wurde im Jahr 1870 gegründet und wird mittlerweile in der 4. Generation geführt. Durch kontinuierliche Weiterentwicklungen in der Destillationstechnik „dampfbetriebene und diskontinuierliche Destillierkolben und des Wasserbades“ wurde die Qualität der Grappa von diesem Betrieb maßgeblich weltweit geprägt. Im Jahre 1949 hat diese Brennerei den herkömmlichen Destillierkolben eine Säule hinzugefügt, welche Kolonne „Zadra“ genannt wird. Dies ermöglicht eine Destillation im Wasserbad und somit bleiben Geschmack und Duft der Trester bestens erhalten. Bertagnolli gilt als erste Brennerei Italiens, die das Kühlsystem verbessert hat, indem sie die alte Methode durch eine hochentwickelte Kontrolltechnologie des Wasserlaufs ersetzt hat. So erleidet der Rohstoff keine Verbrühungen. Dieser Produktionsprozess ist gegenüber der industriellen Produktion, dessen Ertrag 50mal höher ist, langwieriger aber wesentlich qualitätsvoller. Der Rohstoff gedeiht an den Hängen der Piana Rotaliana, Brenta Gruppe, im Herzen des Trentino. Das Istituto Tutela Grappa Trentino zertifiziert die Grappa, die international anerkannt sind und mehrfach ausgezeichnet wurden.