Sprache wechseln

News
Meldungsarchiv - wählen Sie ein Jahr:      
01/08/2022   

Neu in unserem Portfolio: Tenuta ScerscÚ

Neu in unserem Portfolio: Tenuta ScerscÚDie Seele der Tenuta Scerscé, das im Valtellina liegt, verkörpert die Winzerin Cristina Scarpellini seit 2008. Im Rahmen ihrer vorherigen beruflichen Tätigkeit in Mailand und ihrer Spezialisierung auf die Internationalisierung von Unternehmen traf ihr Leben auf das Valtellina. Mit ihrer Leidenschaft für den Nebbiolo und ihrer unternehmerischen Weitsicht übernimmt sie das Weingut Scerscé, das heute über 6ha auf einer Höhe zwischen 400 und 720 m.ü.d.M. mit Süd-Südost-Ausrichtung, die von Teglio im Valgella-Gebiet bis nach Tirano reicht. Es beginnt ein Weg der steten Forschung, der auf einer profunden Kenntnis des Gebietes und der täglichen Pflege der Reben beruht, die in dieser alpinen Gegend aufgrund der steilen Hänge viel harte Arbeit erfordern. Ein vertikales Land, das nur diejenigen für harte Arbeit belohnt, die Opferbereitschaft zeigen und mit Herz und Leidenschaft arbeiten. Das Valtellina mit seiner Ursprungsbezeichnung ist das einzige Weinanbaugebiet Italiens, das neben dem Rosso di Valtellina DOC zwei D.O.C.G.-Weine (Valtellina Superiore und Sforzato die Valtellina) innerhalb desselben Anbaugebiets aufweisen kann, wobei der Schwerpunkt auf der Verarbeitung der Rebsorte Chiavennasca bzw. Nebbiolo (mindestens 90%) und seinen verschiedenen territorialen Ausprägungen liegt.
 
01/08/2022Neu in unserem Portfolio: Ronchi di Manzano